25. Februar 2014

Liebster Award

Hallo ihr Lieben,                                  

ich habe von der lieben Michelle von allez, vite! 11 Fragen gestellt bekommen, da sie mich für den Liebster Blog Award nominiert hat. Es ist ein Award für neue, interessante Blogger, um sich zu vernetzen. Vielen lieben Dank, Michelle!


                                          

Die Regeln sind ganz einfach:
  • Verlinke die Person / den Blog, der dich nominiert hat.
  • Beantworte die 11 Fragen, die dir gestellt wurden.
  • Wähle Blogger aus, die unter 200 Follower haben und nominiere diese.
  • Sag der Person, die du nominiert hast, dass du sie nominiert hast
  • Überlege dir 11 neue Fragen für die Person, die du nominiert hast!
Und dies sind die Fragen, die mir Michelle gestellt hat:

1. Woher kam der Wunsch, sich selbst als Blogger zu versuchen?
Da ich, wie ihr ja bereits über mich wisst, auf Instagram einen Fitnessaccount habe, auf dem ich so gut wie täglich Bilder von unter anderem meinem Essen, Motivationen und Rezepten poste, wollte ich diesen Blog erstellen, um mehr Übersicht über die Rezepte zu haben. So können meine Follower schnell auf diese zugreifen und müssen nicht ewig durch mein Instagram-Profil scrollen. Allerdings poste ich hier nicht nur Rezepte, sondern auch Anderes.

2. Wieso bloggst du genau über das, worüber du bloggst?
Ich möchte euch motivieren, eure Ziele zu erreichen und das Beste aus euch rauszuholen!

3. Wer hat dich in deinem Leben am meisten geprägt und wieso?
Da gibt es niemand bestimmten. Es war generell mein Umfeld, sei es Familie, Freunde oder auch Leute, die mir nicht so gut gegenüber gestellt waren. Es waren einfach die Erfahrungen, die mich am meisten geprägt haben.

4. Was ist dein Lieblingsessen?  
Das könnte ich gar nicht alles aufzählen, aber ich liebe Pancakes, Crêpes und Waffeln (natürlich mit meinen gesunden Rezepten). Und Schokolade!

5. Wie würdest du deinen Stil mit 3 Worten beschreiben?
Nach Lust & Laune.

6. Wenn du ein Tier wärst - welches Tier und warum?
Da mir absolut gar nicht konkretes einfiel und ich mich eher als bunte Mischung sehe, habe ich spaßeshalber mal einen Persönlichkeitstest gemacht. Dabei kam folgendes raus:
"Dein Ergebnis: Katze
Du bist neugierig und entspannt. [...] Du hast Deinen eigenen Kopf und lässt Dich nicht gerne festhalten. Wenn Du einen Menschen gerne hast, dann zeigst Du Deine Zuneigung und bist ziemlich anschmiegsam."
7. Was ist dein liebster Zeitvertreib?
Kommt ganz drauf an. Mal ist es eine ausgiebige Session im Fitnessstudio, mal einfach zuhause auf dem Bett zu sitzen, fernzusehen und im Internet zu surfen.

8. Wie sieht für dich ein perfekter Tag aus?
Ganz wichtig: ausschlafen! Danach mache ich mir ganz in Ruhe ein leckeres Frühstück, gehe trainieren. Nachdem ich wieder zuhause bin, springe ich unter die Dusche, mache mir etwas zum Mittagessen und mache es mir den restlichen Nachmittag gemütlich. Sei es zuhause rumzulümmeln, in die Stadt zu gehen, Freunde zu treffen. Am schönsten endet der Tag, wenn ich neben meinem Freund einschlafen kann. 

9. Wer war der Held deiner Kindheit?
Lustige Frage, denn während meiner Abi-Zeit hatten wir in der Mottowoche unter anderem auch das Thema "Kindheitshelden". Da habe ich mich als Rotkäppchen verkleidet, wobei sie absolut nicht mein Kindheitsheld war. Meine Kindheitshelden waren Sailor Moon und Co., sowie Kim Possible. Ich fand es immer so toll, dass sie so toughe, unabhängige Mädels waren.


10. Was bedeutet Reichtum für dich?
Reichtum hat für mich absolut nicht immer mit Geld zu tun. Reichtum bedeutet für mich, ein erfülltes Leben zu haben, Familie und Freunde, die für einen da sind und hinter einem stehen, die einen aber auch mal bremsen. Natürlich ist Geld aber auch nicht ganz unwichtig. Ein Dach überm Kopf und genug Geld für Lebensmittel sind mit den oben genannten Punkten meine Definition von Reichtum. Dies liegt aber im Auge des Betrachters.

11. Was ist für dich im Leben das Wichtigste?
Wie ich bereits sagte: ein Dach überm Kopf, sich ernähren zu können, Bildung, Familie und Freunde - meinem Freund eingeschlossen.


Ich nominiere:
http://lauralvs.blogspot.de/
http://www.healthyfoodposts.blogspot.de/
http://www.dinisblog.com/
http://mlnesmeralda.wordpress.com/ 

Und die Fragen an euch sind:
  1. Was hat dich dazu bewegt zu bloggen?
  2. Was sind deine Themen und warum?
  3. Was ist deine Lieblingssüßigkeit?
  4. Was sind deine Lieblings-TV-Serien?
  5. Bist du lieber allein oder von vielen Freunden umgeben?
  6. Nutella oder Philadelphia Milka?
  7. Wie sieht dein Berufswunsch aus?
  8. Wo siehst du dich in 7 Jahren?
  9. Was bedeutet Glück für dich?
  10. Wie sieht dein perfekter Tag aus?
  11. Zu guter Letzt: Würdest du für 1000€ Erdnussbutter von der Straße lecken?

Natürlich könnt ihr die Fragen auch in den Kommentaren beantworten!
Viel Spaß beim Beantworten der Fragen, ich bin super gespannt auf eure Antworten!

Chrissy



Hello lovelies,

the lovely Michelle from allez, vite! asked me 11 questions because she nominated me for the "Liebster Award". Big thanks to Michelle!


                                      

I have to answer the questions Michelle asked me and think 11 new questions out which I will tag other blogs to answer them.

These are Michelle's questions to me:

1. What was the reason you started a blog?
As you already know I have an fitness account on Instagram where I amongst others post recipes. I created this blog to make it easier for you to find them.

2. Why do you blog about the topic you blog about?
Because I want to motivate you to reach your goals and to make the best version of yourself.

3. Who influenced you most in your life and why?
There was nobody special. It were my family, friends and those who didn't like me. It were the experiences I made.

4. What is your favourite food?
I honestly could not list it all, but I love pancakes, crêpes and waffles (made with my healthy recipes). And chocolate!

5. How would you describe your style in 3 words?
Depends on mood.

6. If you would be an animal - which one and why?
Because no concrete animal came to my mind 'cause I think I am more of a mix of a lot I humorously made a test and this is what came out:

"Your result: cat 
You are curious and relaxed. You have a mind of one's own and don't like to be held down. When you like somebody you show your affection and are very cuddly"

7. What is your favourite amusement?
It depends on my mood. Sometimes it is a nice, long gym session, sometimes it is just chilling home on my bed, watching TV and surfing the internet.

8. What does your perfect day look like?
Really important: sleeping in! Then making a delicious breakfast and going to the gym. When I come home I hop under the shower, make lunch and have a cozy afternoon. May it be relaxing at home, going shopping or meeting friends. The most wonderful end of the day is falling asleep next to my boyfriend.

9. Who has been your childhood's hero?
Mine has been all the "sailors" from Sailor Moon and Kim Possible. I loved that they were so tough and independent.

10. What does wealth mean to you?
For me wealth isn't just defined by money. It is family and friends that are there for you and stand behind you, but also stop me sometimes.

11. What is the most important in your life?
Like I said: family, friends, a home, to support your family and education.


I want to nominate:
http://lauralvs.blogspot.de/
http://www.healthyfoodposts.blogspot.de/
http://www.dinisblog.com/
http://mlnesmeralda.wordpress.com/ 

And my questions to you are?
  1. What affected you to blog?
  2. What are your topics and why?
  3. What is your favourite candy?
  4. What are your favourite TV series?
  5. What do you like more? Being alone or being surrounded by lots of friends?
  6. Nutella or Philadelphia Milka (chocolate)
  7. How does your career aspiration look like?
  8. Where do you see yourself in 7 years?
  9. What is luck to you?
  10. What does your perfect day look like? 
  11. Would you lick peanut butter off the street for 1000€?
Of course you can also answer my questions in the comments! I am excited for your answers!

Chrissy

Keine Kommentare:

Kommentar posten